WILLKOMMEN IM FREIWILLIGENPROGRAMM VON DESCO!

Das Freiwilligenprogramm von Desco Programa Urbano richtet sich an junge Leute aus aller Welt, sowohl peruanische als auch internationale, die zur Verbesserung der Lebensqualität von benachteiligten Menschen mit geringen Ressourcen beitragen möchten. Während der Zeit der Mitarbeit in den Projekten können die VoluntärInnen ihre Fähigkeiten unter der Anleitung unserer berufsqualifizierten MitarbeiterInnen ausbauen.

Bei den Aktivitäten, die im Rahmen der Projekte umgesetzt werden, steht der direkte Kontakt mit der lokalen Bevölkerung im Vordergrund. Die VoluntärInnen tragen mit ihren Kenntnissen und Fähigkeiten zum Erreichen der Ziele des Programa Urbano von Desco bei.

Die Orte, an denen die Projekte realisiert werden, befinden sich im Süden von Lima, insbesondere in folgenden vier Bezirken: Villa El Salvador, Villa María del Triunfo, San Juan de Miraflores und Lurín.

Unsere Arbeit in Desco Programa Urbano umfasst zwei Bereiche, “La Línea de Gestión Local” (Lokales Management) und “La Línea de Mejoramiento de Barrios y Vivienda” (Verbesserung der Viertel und Behausungen).
Um mehr über unsere Projekte zu erfahren, klick auf den link

Informationen zur berücksichtigen

ART DES VOLUNTARIATS

Du kannst sowohl ein Voluntariat auf flexibler Studenbasis als auch Vollzeit bei Desco absolvieren. Zu erwähnen gilt es, dass das Voluntariat unbezahlt ist. Wir stellen aber die notwendigen Arbeitsmaterialen zur Verfügung.

AKTIVITÄTEN WÄHREND DES VOLUNTARIATS

Als VoluntärIn kannst du bei einer Vielzahl von Aktivitäten teilnehmen, wie z.B. der Erhebung von Daten, der Unterstützung bei der Ausarbeitung von Kommunikationskampagnen und Workshops, etc. Hier kannst du mehr über die Erfahrung unserer VoluntärInnen erfahren. hier.

DAUER DES VOLUNTARIATS

Du kannst dir selber aussuchen, wie lange du das Voluntariat machen möchtest, aber um den bestmöglichen Nutzen für beide Seiten zu ziehen, empfiehlt sich ein Zeitraum von mindestens zwei Monaten.

Cost of living

Wenn du aus dem Ausland kommst, kannst du dich hier über die Lebenserhaltungskosten der Stadt Lima informieren. hier.

SPRACHKENNTNISSE

Für VoluntärInnen aus dem Ausland, setzen wir mittlere bis fortgeschrittenen Spanischkenntnisse voraus. Ein Sprachnachweis ist nicht erforderlich, jedoch werden wir deine Sprachkenntnisse durch ein Skypegespräch eingeschätzen. Dieses findet vor der Zusage zum Praktikum statt.

STUDIENRICHTUNGEN

Das Angebot von Desco richtet sich an Studierende folgender Fachrichtungen: architektur, sozialwissenschaften, geografie, stadtplanung, kommunikations, wissenschaften, etc.

Das Voluntariat in Desco war eine sehr bereichernde Erfahrung für mich, die mir geholfen hat, meinen Horizont zu erweitern und meine interkulturellen und sozialen Kompetenzen auszubauen. Vor allem habe ich gelernt, mit auftretenden Herausforderungen und Schwierigkeiten besser umzugehen und lösungsorientiert an Probleme heranzugehen. Das Schöne an der Arbeit bei Desco war für mich besonders der direkte Kontakt mit den BewohnerInnen der Barrios, die einem so viel Dankbarkeit für die Zusammenarbeit und Unterstützung entgegenbringen.

Bettina Engelmair
bettina.engelmair@gmx.at

My name is Olivia, I’m a French student, I study urban studies in Paris, and I came here to do my fieldwork for my dissertation.
I’ve been three months in desco, and the first month was to discover the NGO, how it works, what it does, going to the neighbourhoods to see the development of the projects, participating in some workshops and then I mainly did my fieldwork, where I did different activities using a longer and new methodology for my thesis, like collecting testimonies from the habitants of Villa El Salvador.
It helped me to do the internship with desco, because it helped me get into the area of my research, getting to know the stakeholders and go with my colleagues to do the interviews and they helped me a lot. This internship made me want to do more internships later in the topic of urban development. I worked with a very kind team, and they are very used to reeiving foreigners and they know how to help and receive people who are just discovering this country.

Werde Voluntär/in